Ressourcen schonen

 

Was tun wir?

  • Weniger Bodenbearbeitung bedeutet weniger Bewässerung – Unsere Pflanzenmerkmaltechnologie „Roundup Ready®“ – kombiniert mit Roundup-Landwirtschaftsherbiziden – ist eine der wichtigsten Lösungen für die ressourcenschonende Bodenbearbeitung. Landwirte, die ressourcenschonende Bodenbearbeitungstechniken nutzen, sparen Wasser, da der geringere Grad an Bodenbearbeitung die Feuchtigkeit des Bodens erhöht und so weniger Bewässerung erforderlich ist.
  • Schnelleres Wachstum der Pflanzen begrenzt die Wasserverdunstung – Unsere Saatgutbehandlungen ermöglichen eine schnellere Keimung und Herausbildung der Pflanzen. Das begrenzt die durch Verdunstung verlorene Menge an Wasser, bevor die Pflanze ein Dach entwickelt.
  • Moderne Pflanzenzucht und verbesserte Hybride – Unsere modernen Zuchttechniken fördern die Entwicklung von Hybriden, die sich bestmöglich für wasserarme Umgebungen eignen.
  • Besser verwurzelte Maispflanzen – Biotechnologische Merkmale wie z. B. die YieldGard®-Rootworm-Technologie sorgen für besser verwurzelte Maispflanzen, die die Feuchtigkeit des Bodens effektiver nutzen.
  • Erhalt der Ernteerträge in Trockenperioden Unser erstes dürretolerantes Mais-Pflanzenmerkmal wird derzeit behördlich geprüft. Wir gehen davon aus, dass es ab 2012 kommerziell verfügbar sein wird.
  • Effizientere Nutzung von Stickstoff Wir entwickeln Pflanzen, die Stickstoff effizienter nutzen.
  • Maximieren der Bodengesundheit Unsere Produkte helfen Landwirten, die Integrität und Produktivität ihres Bodens zu erhalten. Sie ermöglichen die ressourcenschonende Bearbeitung des Bodens und eine effizientere Nutzung eingebrachter Nährstoffe.