Es gibt Herausforderungen, die gegen Monsantos Produkte bzw. Fachleute einfach keine Chance haben. Denn wir investieren jedes Jahr über eine Milliarde US-Dollar in die landwirtschaftliche Forschung und geben Ihnen damit die Chance, neue Ansätze für ungelöste landwirtschaftliche Probleme zu entwickeln. Durch die Kombination aus hochmoderner Technologie und Ihren Erfahrungen helfen Sie Landwirten weltweit, mehr anzubauen – bei geringerem Ressourcenaufwand. Ihre Ideen könnten für die Landwirtschaftstechnologie völlig neue Türen aufstoßen und vielleicht sogar die Welt verändern. Sind Sie bereit?

Monsantos Technology-Organisation (Technologie) ist eine multifunktionelle, auf mehrere Feldfrüchte ausgerichtete Organisation, die sich aus vier breit angelegten Bereichen zusammensetzt:

  • Biotechnology (Biotechnologie) – Dieser Bereich ist für die Entdeckung und Entwicklung neuartiger Gene und deren Integration in überlegene Hybride und Varietäten zuständig, die von der Breeding-Organisation (Züchtung) entwickelt werden – mit dem Ziel, neue Traits wie z. B. die Herbizidtoleranz, Insektenresistenz, Dürretoleranz, höhere Erträge und höhere Nährwerte zu entwickeln. Das Team entwickelt auch neue molekulare Technologien, die es Monsanto erlauben, Saatgut noch besser zu analysieren, so dass wir die Effizienz unserer Züchtungsprogramme steigern können.
  • Breeding (Züchtung) – Dieser Bereich ist für die Entwicklung überlegener Hybride und Varietäten zuständig, die erwünschte Merkmale besitzen – z. B. ein höheres Ertragspotenzial, mehr Resistenz gegenüber Krankheitserregern und eine höhere Dürretoleranz. Um diese Ziele zu erreichen, entwickelt das Team mit Hilfe moderner Molekulartechnologie, wie z. B. der Marker-unterstützten Selektion, immer wieder neue, innovative Züchtungspraktiken.
  • Regulatory (Vorgabeneinhaltung) – Dieser Bereich führt wissenschaftliche Studien durch, um die Sicherheit und Wirksamkeit unserer Technologien nachzuweisen. Dadurch erhalten wir weltweit die erforderlichen staatlichen Zulassungen für die Einführung unserer Produkte.
  • Chemistry (Chemie) – Dieser Bereich ist für die Entwicklung unserer Lösungen zur Unkrautbekämpfung und unserer Saatgutbehandlungen zuständig, mit denen wir die Feldfrüchte der Landwirte schützen helfen. Auch ist das Team für die Entwicklung und Förderung von Verbesserungen der agronomischen Praxis in Bezug auf höhere Ertragspotenziale und die Nachhaltigkeit verantwortlich.

Aus der Zusammenarbeit dieser Bereiche ergeben sich die Produkte unserer Forschungs- und Entwicklungs-Pipeline. Diese liefert uns nachweislich immer wieder Produkte, die bahnbrechend sind, erstmals auf dem Markt erscheinen und für das Unternehmen profitabel sind.

Diejenigen, die in dieser temporeichen, dynamischen Umgebung erfolgreich sind, sind ergebnisorientiert und haben den eigenen Antrieb, diesen Erfolg herbeizuführen. Die Personen müssen zudem klar und effektiv kommunizieren können und in der Lage sein, mit anderen Personen im Unternehmen produktive Beziehungen aufzubauen.

Wir suchen talentierte Wissenschaftler in einem oder mehreren dieser Felder:

Biochemie

Pflanzenzüchtung und Pflanzengenetik

Bioinformatik / Genomsequenzierung

Pflanzen-Molekularbiologie

Datenmanagement / gezielte Datensuche

Pflanzenpathologie / Entomologie / Nematologie

Entwicklungsbiologie

Pflanzenphysiologie

Dürretoleranz / Toleranz gegen abiotischen Stress

Pflanzentransformation

Engineering und Automation

Proteinwissenschaften

Gen-Discovery / Trait-Charakterisierung

Regulative Wissenschaft / regulative Belange

Global Germplasm Management

RNA-Biologie

Mikrobiologie

Statistische / quantitative Genetik

Effizienz der Nährstoff- und Wassernutzung

Strukturelle Biologie

Weiterhin sind wir an Folgendem interessiert:

  • Fähigkeit proaktiven Netzwerkens; Fähigkeit, Beziehungen zu managen
  • Fähigkeit, mit mehreren Teams und Organisationen innerhalb Monsantos zusammenzuarbeiten
  • Fähigkeit, sehr innovativ bzw. kreativ zu denken
  • Fähigkeit, proaktiv Chancen für Verbesserungen aufzuzeigen
  • Agilität und Flexibilität zur Anpassung an technologische Fortschritte